"da ist sooo viel Spannung drin"

Unterstützung bei starkem Muskeltonus und Spastiken

Demographische Entwicklung und chronisch erhöhter Muskeltonus

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen wächst und damit die Zunehme von Menschen mit neurodegenerativen Erkrankungen wie Demenz oder Erkrankungen mit stark erhöhter Muskelspannung und/ oder Kontrakturen sowie Spastiken.

Menschen mit erhöhtem Muskeltonus... sind in ihrer Eigenaktivität deutlich eingeschränkt. Zudem können Betroffene sich häufig nicht verbal äußer um ihren Bedürfnissen Ausdruck zu verleihen. Folgeprobleme wie z.B. Schmerzen und Haltungsveränderungen, Frusttration und mangelnde Lebensfreude sind vorprogrammiert.

Was hilft den Betroffenen?

Durch gezielte Muskeltonus regulierende Mobilisation, Aktivitäten und stabilisierende Positionierung werden Folgeprobleme reduziert und Lebensqualität erhalten.

Berührungsimpulse werden leichter verstanden als Worte, vermitteln Sicherheit und unterstützen Selbstständigkeit. Ein basaler Dialog kann so entstehen.

Das erwartet Sie im Workshop- Folgende Fragen werden u.a. bearbeitet

In praktischen Selbsterfahrungsübungen und deren Auswertung werden die Inhalte erarbeitet und vertieft.

Workshopdauer: ein Tag (8 Unterrichtsstunden, 9.00 Uhr bis 16.15 Uhr)

Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich.

Interessant für Sie wäre sicher auch der Workshop „Lebensraum Bett“- Hilfestellung in dieser besonderen Lebenssituation am 22.05.2023.

Anmeldung

23.5.2023
da ist sooo viel Spannung drin
110,00 €

Adresse:

Rechnungsadresse (falls abweichend):

Ich habe die Rücktrittsbedingungen gelesen.*
JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert werden*
* Pflichtfelder

Online: http://www.basale-stimulation-pflege.de/fortbildung/workshops/muskeltonus-spastiken/ [Datum: 09.02.2023]
© 2023 Kersten Runge | Bergblick 3 | 35043 Marburg. Alle Rechte vorbehalten.