„Tief Durchatmen bitte“

Möglichkeiten der Atemunterstützung

Atmung bestimmt das Leben

Die Atmung ist maßgeblich an allen Körperfunktionen beteiligt, sie steuert den Stoffwechsel, macht Bewegung erst möglich und verändert sich durch deren Dynamik.

Auch die Körperhaltung hängt von der Atmung ab und umgekehrt. Es gibt eine fast nicht einzugrenzende Vielfalt von Wechselwirkung.

Jede Einschränkung der Atmung hat Auswirkung auf das seelische und körperliche Wohlbefinden des Menschen.

Effiziente Unterstützung geben

Umso bedeutsamer ist die pflegerisch, begleitende Unterstützung der Menschen, die von Beeinträchtigungen der Atmung betroffen oder bedroht sind.

Das erwartet Sie im Workshop

Workshopdauer: ein Tag (8 Unterrichtsstunden, 9.00 Uhr bis 16.15 Uhr)

Es sind keine Grundkenntnisse notwendig.


Online: http://www.basale-stimulation-pflege.de/fortbildung/workshops/tief-durchatmen/ [Datum: 15.10.2019]
© 2019 Kersten Runge | Bergblick 3 | 35043 Marburg. Alle Rechte vorbehalten.